Thorsten “Nagel” Nagelschmidt

(Foto: Harald Hoffmann)
(Foto: Harald Hoffmann)

Thorsten Nagelschmidt, *1976 im Münsterland, ist Autor, Musiker und Künstler. Bis 2009 war er Sänger, Texter und Gitarrist der Band Muff Potter. Unter dem Namen Nagel veröffentlichte er mehrere Bücher. Er lebt in Berlin.


Thorsten Nagelschmidt, den alle unter seinem Kurznamen Nagel kennen, scheint immer überall zu sein. Er moderiert, schrieb für verschiedene Zeitschriften, hatte mit seiner Linoldruckserie Raucher seit 2011 zahlreiche Ausstellungen in ganz Deutschland. Als Gastmusiker arbeitete er mit Künstlern wie Chuck Ragan, Kreator, Oliver Koletzki und dem hr-Sinfonieorchester, und jetzt erscheint sein neuestes Buch im S. Fischer Verlag.


ABFALL DER HERZEN: Ein Roman über Liebe, Freundschaft und Verrat. Damals, als ein Jahrhundert zu Ende ging, man im Regional-Express noch rauchen durfte und nur Angeber ein Handy hatten, lebte Nagel in seiner ersten WG, hielt sich mit Nebenjobs über Wasser und verschwendete kaum einen Gedanken an die Zukunft. Dann änderte sich alles, plötzlich und unvorhergesehen verwandelte sich seine Welt in einen Scherbenhaufen.
Wir freuen uns sehr, dass wir die Vorabpremiere von ABFALL DER HERZEN präsentieren dürfen!


»Eine spannende und wunderbar erzählte Geschichte, wie sie nur das Leben schreiben kann.« (Tino Hanekamp)


VERÖFFENTLICHUNGEN
ABFALL DER HERZEN, Roman, S. Fischer Verlag, Frankfurt a.M., 2018
DRIVE-BY SHOTS, Ventil Verlag, Mainz, 2015
WAS KOSTET DIE WELT, Heyne Verlag, München, 2010
WO DIE WIE WILDEN MADEN GRABEN, Ventil Verlag, Mainz, 2007